Fotografie-Niedermaier-8
Stephanskirchen-Auch im Landkreis Rosenheim stellt die Bayernpartei ein Gemeindeoberhaupt. In Stephanskirchen wurde Robert Zehetmaier mit 11:10 Stimmen gegen die bisherige Amtsinhaberin zum dritten Bürgermeister gewählt. Der erste Bürgermeister war hierüber derart geschockt, dass seine Miene nach den Worten der Lokalzeitung “zu Eis gefror”. “Es sieht so aus als müssten sich die etablierten Parteien erst noch daran gewöhnen, dass die Bayernpartei wieder da ist. Zu übersehen sind wir aber sicher nicht mehr”, kommentierte Zehetmaier die Reaktionen auf seine Wahl.

Sind Sie auch unserer Meinung?
Dann engagieren Sie sich für Bayern und werden Sie Mitglied der BP!

Hier geht's zum Online-Mitgliedsantrag.